Mission Statement

Market Access ist ein Themenfeld, das zwar auf eine junge Geschichte zurückblickt, dem jedoch aufgrund der zunehmenden Dynamik im pharmazeutischen und medizintechnischen Markt eine wesentliche Schlüsselstellung zuteil wird.

Es gibt weder einen konzeptionellen Ansatz noch eine theoretische Basis zur wissenschaftlichen Durchdringung des Market Access. Aus diesem Grund hat sich die Deutsche Fachgesellschaft für Market Access e.V. zum Ziel gesetzt, das Themenfeld Market Access im Gesundheitsmarkt strategisch, operativ und sektorenübergreifend auf eine gesellschaftlich und gesundheitspolitisch akzeptierte Ebene zu heben und damit für die interessierte Öffentlichkeit sichtbar zu machen.

Dabei liegt ein wesentlicher Arbeitsschwerpunkt der Fachgesellschaft auf der Entwicklung von Forschungsideen, der Generierung von Forschungsergebnissen und der Etablierung und Weiterentwicklung von praktischen Instrumenten zum Market Access - sowohl länderspezifisch als auch länderübergreifend. 

In diesem Sinne verfolgt die Fachgesellschaft die übergeordneten Ziele, Market Access langfristig als festen Bestandteil der wissenschaftlichen Forschung und Lehre zu verankern, theoretische Sachverhalte mit praktischen Erkenntnissen zu verknüpfen und somit die Bildung eines einheitlichen und umfassenden Verständnisses von Market Access zu forcieren.

Die Fachgesellschaft soll eine Plattform für praktischen Erfahrungsaustausch und theoretischen Wissenstransfer sein, was insbesondere gestärkt werden soll durch:

  • die Formulierung von Positionspapieren und Leitlinien zur Sicherstellung der fachlichen Standards und zur institutionellen Entwicklung von Market Access
  • die Publikation von Forschungsergebnissen zum Market Access
  • die Ausrichtung von Kongressen und Workshops
  • die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit anderen Gesellschaften mit einem angrenzenden thematischen Bezug und den Austausch mit sonstigen wissenschaftlichen Organisationen
  • die Unterstützung der akademischen Aus- und Weiterbildung im Bereich des Market Access

Der Verein vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber anderen Organisationen, Institutionen und Körperschaften und in der Öffentlichkeit.